Kurzbericht aus dem Nachwuchsbereich

Am letzten Wochenende mussten unsere Jugendlichen im Ligabetrieb antreten. Unsere Jungs spielten in der Kreisunion gegen Coschütz II und SV TuR Dresden. Beide Spiele wurden sicher gewonnen, so dass nunmehr drei gewonnene und ein verlorenes Spiel zu Buche stehen. Damit begann die neue Saison vielversprechend, wobei das Spielvermögen zum Beginn der Saison schon ein beachtliches Niveau aufzeigen konnte.

Unser Mädchen als 3. Damenmannschaft, in der Bezirksklasse West startend, hatten am Sonntag ihren ersten Spieltag in der neuen Spielklasse. Die Gegner waren der DSSV und Nossen. Nossen ist uns aus dem Jugendbereich bekannt, denn diese Mannschaft ist auch in der Bezirksmeisterschaft der U 20 unser Gegner. Beide Spiele konnten erfolgreich beendet werden und zudem auch noch mit je 3 Punkten, so dass der Start in die neue Saison als überaus erfolgreich zu bewerten ist.

Die nächsten Spieltage beider Mannschaften werden zeigen, ob eine weitere Leistungssteigerung verzeichnet werden kann, denn erst zur jeweiligen Sachsenmeisterschaft im Jugendbereich sollte die höchste Leistung erreicht werden. Dazu wünschen wir allen Spielern besten Erfolg und Gratulation zu den bisherigen erzielten Ergebnissen!

Bericht von: Katrin Wegener