Zwischenbericht aus dem Jugendbereich zum Stand bei den Bezirksmeisterschaften

Im Jugendbereich haben mittlerweile die Bezirksmeisterschaften in den Altersbereichen U 16, U 18 und U 20 begonnen. Die abschließenden Finalspieltage finden für alle Altersklassen Anfang Dezember statt. Unser Verein spielt in den Altersklassen U 16 männlich, U 18 männlich und weiblich und U 20 männlich und weiblich. In der U 18 weiblich können wir uns sogar den Luxus erlauben, mit zwei Mannschaften an den Start zu gehen! Damit haben alle Spielerinnen die Möglichkeit, an den 3 Spieltagen der Bezirksmeisterschaft Spielerfahrung zu sammeln.

Vor Abschluss der Bezirksmeisterschaften sind alle teilnehmenden Mannschaften ungeschlagen, mit Ausnahme unserer 2. Mannschaft in der U 18 weiblich. Alle Mannschaften haben somit die Chance, sich direkt für die Sachsenmeisterschaft zu qualifizieren, wenn auch der letzte Spieltag erfolgreich abgeschlossen werden kann. Überraschend kam das insbesondere bei unserer U 16 männlich, wo wir das so nicht unbedingt erwartet haben. Nun ist jedoch der Ehrgeiz bei den Jungs groß, die Qualifikation zu schaffen. Nicht unerwartet stark ist die Konkurrenz in der U 20 weiblich. Hier wird sich zeigen, inwieweit die Mädels auch in der Lage sind, mit dem Druck des Favoriten umzugehen, um auch die Spiele am letzten Spieltag für sich zu entscheiden. Bei der U 18 weiblich wird der letzte Spieltag der interessanteste werden. Die vier Führenden der Tabelle werden den Sieg unter sich ausspielen. Im männlichen Bereich der U 18 und U 20 sind unsere Jungs derzeitig ungefährdet und ohne nennenswerte Konkurrenz. Es wird seitens des Trainers davon ausgegangen, dass hier ungefährdet der 1. Platz der BM erreicht werden sollte.

Lobend erwähnen muss man noch die 2. Mannschaft der U 18 weiblich. Sie hat sich mit einer tollen Leistung auf Platz 6 von 12 Mannschaften gekämpft. Alle Spielerinnen haben einen deutlichen Leistungszuwachs erreichen können und zeigten eine überzeugende Teamleistung! Da hat es auch richtig Spaß gemacht, als Trainerin am Spielfeldrand zu stehen!

Wir wünschen allen Mannschaften maximale Erfolge für die Finalrunden!

Mehr Bilder von der U16-Bezirksmeisterschaft hier!

Bericht von: Katrin Wegener