6 Punkte für den USV TU Dresden II

Die Mädels vom USV TU Dresden II hatten gestern den ersten Spieltag in der Rückrunde der Saison und konnten diesen als erfolgreichen Heimspieltag verbuchen.

Zuerst ging es gegen VC Dresden in die Partie. Die Mädels kamen bereits im ersten Satz super ins Spiel und konnten diesen eindeutig 25:15 für sich gewinnen. Der zweite Satz fiel ebenso 25:18 für den USV aus. Sehenswerte Blockaktionen und toller Einsatz in der Abwehr prägten das Spiel und lange Spielzüge konnten letztendlich für den USV entschieden werden. Im dritten Satz fiel es jedoch immer schwerer dem Tempo der VC Mädels nachzukommen, somit lag man schnell hinten und musste den Satz leider mit 18:25 abgeben. Allerdings ging der vierte Satz mit 25:11 wieder eindeutig an den USV und die Mädels holten sich mit einem Ergebnis von 3:1 die ersten 3 Punkte.

Danach startete das Spiel gegen VSV BW Freital, gegen welchen man in der Hinrunde eine starke Zitterpartie mit 2:3 verloren hatte. Die Mädels waren jedoch voll motiviert und freuten sich auf die Revanche. Gleich im ersten Satz begann ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Gegner waren hoch konzentriert und man musste sich zunächst aufeinander einstellen. Durch einen Rückstand von 21:24 glaubte man den Satz fast schon als verloren. Jana Ehlig überzeugte jedoch, wie schon so oft, mit ihren stahlharten Nerven am Aufschlag und somit gewann man den Satz erfreulicherweise noch mit 26:24. Der zweite Satz ging dafür eindeutiger mit 25:20 an den USV. Auch hier hatte man im dritten Satz wieder Probleme die Spannung zu halten und musste sich letztendlich mit 23:25 geschlagen gegeben. Die Mädels kämpften jedoch bis zum Schluss und zeigten viel Einsatzbereitschaft in der Abwehr und hohe Konzentration in der Annahme. Mit 25:22 konnte der 4. Satz zu Recht gewonnen werden und man konnte auch hier ein super Ergebnis mit 3:1 verbuchen.

Die Mädels können somit stolz auf den gestrigen Spieltag zurück blicken und freuen sich über die ersten 6 Punkte in dieser Saison. Endlich ist der Abstiegsplatz in der Tabelle Geschichte!